Häufige Fragen

F?

Ich rieche schlecht aus dem Mund; was ist der Grund und was kann ich tun?

A.

Mundgeruch (Halitosis) kann seine Ursache im Magen-Darm-Trakt haben, oder auch im Mund. Im Mund können Zahnbelag oder Zahnstein der Grund sein (unzureichende  Zahnpflegetechnik), sehr häufig sind es auch mehrere von Karies befallener Zähne. Das Beste in dieser Situation ist ein Besuch beim Zahnarzt, der die Ursache des Problems feststellen kann und eine entsprechende Behandlung vorschlagen wird.

F?

Wann sollte Ihr Kind das erste Mal zum Zahnarzt?

A.

Es ist wichtig, eine Kontrolle durchzuführen, sobald die ersten Zähne durchbrechen (das passiert normalerweise mit sechs Monaten), um die Eltern über die Kariesprophylaxe zu informieren. Zweieinhalb Jahre sind ideal für eine Präventivbehandlung mit Fluor oder Versiegelungen gegen mögliche Karies. Ausserdem empfiehlt sich mit sechs Jahren ein erster Besuch beim Kieferorthopäden. Dabei können mögliche Probleme der Knochensubstanz, der Zahnstellung und der Gesichtsknochen im idealen Behandlungsalter festgestellt werden und ein adäquater Behandlungsplan festgelegt werden.

F?

Halten Implantate ein ganzes Leben lang?

A.

Gehen wir davon aus, dass ein Zahn ausgefallen ist. Dann muss der Grund dafür herausgefunden und beseitigt werden, damit das Implantat nicht dieselben Konsequenzen erleidet. Mit einer angemessenen Pflege von Seiten des Patienten und einer guten Überwachung durch den Zahnarzt mit den nötigen Revisionen halten Implantate auf sehr lange Zeit.

F?

Ich habe Zahnfleischbluten. Woran kann das liegen?

A.

Das Zahnfleisch blutet, weil es sich entzündet hat. Es wäre angezeigt, zu untersuchen, was die Ursache dieser Entzündung ist. Darauf kann dann die Behandlung abgestimmt werden, sei es durch einige Ratschläge zur täglichen Mundhygiene, und wenn es notwendig ist, durch eine ausgiebige Reinigung oder eine Zahnfleischbehandlung.

F?

Ich hätte gerne weissere Zähne, was kann ich tun?

A.

Man muss einen gesunden Mund haben, um sich die Zähne bleichen zu lassen. Ausserdem muss herausgefunden werden, ob Dein Mund für eine Behandlung mit Weissmacher-Gel geeignet ist oder ob es einer anderen Strategie bedarf, um den gewünschten Effekt zu erreichen. Die Zahnaufhellung ist eine ästhetische Zahnbehandlung, die immer häufiger nachgefragt wird und sehr gute Resultate erbringt.