Implantologie

Was ist ein Implantat?

Ein Zahnimplantat ist ein kleiner Zylinder, der anstatt der fehlenden Wurzel in den Kiefer eingesetzt wird. Nach dem Einsetzen wächst das Implantat in den Knochen ein; dadurch entsteht eine künstliche Wurzel, die als Basis für Einzelkronen, Brücken und komplette Zahnprothesen dient. Die Verbindung mit dem Kiefer ist sehr stabil und erlaubt, dass die Implantate genauso gut funktionieren wie gesunde natürliche Zähne.

Die Anwendung der gut erforschten exklusiven innovativen Technologien von Straumann können nachträglich das Resultat, die Zuverlässigkeit und die Bequemlichkeit  Ihrer Behandlung verbessern.

  • Die Oberfläche Straumann verbessert die Integration des Implantats in den Knochen und verbessert die Prognose des Behandlungsergebnisses, was einen früheren Abschluss der gesamten Restauration ermöglicht.
  • Das Material, das bei der Herstellung der Straumann-Implantate benutzt wird, erlaubt weniger invasive und deswegen bequemere Behandlungen.

Materialien und Oberflächen von Straumann-Implantaten

Titan ( Reintitan) ist ein biokompatibles, nicht toxisches Metall, das vom Körper gut vertragen wird.

Die grosse Zahl medizinischer Anwendungen schliesst Komponenten und chirurgische Implantate ein, wenn eine hohe Widerstandsfähigkeit und geringes Gewicht bevorzugt werden. Eine der wichtigsten medizinischen Anwendungen sind Zahnimplantate. Für Implantate aus Titan wurde eine sehr gute Verbindung mit lebendem Knochen nachgewiesen, sie können deshalb jahrzehntelang halten.

Roxolid®2 ist ein bahnbrechendes Material von Straumann, das speziell für die zahnärztliche Implantologie entwickelt wurde. Es ist eine Titan-Zirkonoxid-Legierung, die stabiler als Reintitan ist und ausgezeichnete Osseointegrationseigenschaften aufweist –eine auf dem Markt einzigartige Kombination.

Unser System wird durch Wissenschaft gestützt – können andere das gleiche behaupten?

Einige Implantatsysteme werden zu einem sehr niedrigen Preis angeboten. Aber investieren alle diese Implantat-Hersteller in Forschung, Entwicklung und ausgedehnte Materialtestung? Viele von ihnen tun das nicht, und ihre Marktzulassung basiert auf klinischen und wissenschaftlichen Daten, die andere erhoben haben. Im Gegensatz dazu investiert Straumann jedes Jahr einen beträchtlichen Betrag in echte Forschung und Produktentwicklung. Straumann unterstützt außerdem Forscher weltweit, um ihnen unabhängige Studien und Wissenschaftsprojekte zu ermöglichen.

Wir nehmen keine Abkürzungen

Wenn es um die Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Implantat-Llösungen geht, wenden wir den Straumann-Standard in Bezug auf Qualität und wissenschaftliche Integrität an. Unsere Produkte wurden in klinischen Studien gründlich getestet und erfolgreich erprobt. Als Unternehmen mit einem hohen ethischen Anspruch tragen wir die Verantwortung dafür, Zahnärzten und ihren Patienten Produkte zu liefern, die durch wissenschaftliche Nachweise unterstützt werden, um vorhersagbare und sichere Therapieresultate zu garantieren.

Langfristige klinische Dokumentation – hohe Erfolgsrate

Straumann ist einer der wenigen Implantat-Hersteller mit langfristiger (> 10 Jahre) klinischer Dokumentation von Produkten, die seit Jahrzehnten erfolgreich auf dem Markt bestehen. Wir engagieren uns jetzt seit mehr als 30 Jahren für die Dentalimplantat-Forschung, die mehr als 700 veröffentlichte klinische und wissenschaftliche Studien über das Straumann® Dental Implant System hervorgebracht hat. Studien mit mehr als 450 Patienten über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren haben nachgewiesen, dass 97 % dieser Implantate nach 10 Jahren und mehr immer noch funktionstüchtig waren.

Exzellenter Service

Aussergewöhnlicher Service und Unterstützung, Straumann-Garantie® inklusive

Nutzen Sie die von uns angebotene Straumann-Garantie®:

  • Lebenslange Garantie für Implantate
  • 10 Jahre Garantie auf metallische Restaurationen
  • 5 Jahre Garantie auf keramische Restaurationen